Deine Reise ins Berufsleben

Ausbildung im Alexander-Stift

Menschen auf ihrer Reise in das Berufsleben zu begleiten oder sie dabei zu unterstützen, einen neuen Weg einzuschlagen, ist für uns eine große Bereicherung. Denn wir lernen voneinander und miteinander. Diese Überzeugung und unser Anspruch, Konzepte laufend an die neuesten Entwicklungen anzupassen, hat uns zu Experten in der Ausbildung gemacht. Das sieht auch eine Studie von Focus, Focus Money und Deutschlandtest so und nannte das Alexander-Stift als einen der besten Ausbildungsbetriebe in Deutschland.

Deine Möglichkeiten bei uns

Im Alexander-Stift bieten wir verschiedene Ausbildungsgänge an. Je nach Schulabschluss und eigenem Interesse kannst du zwischen den verschiedenen Berufen wählen. Natürlich ist es auch möglich, dass du dich nach einer abgeschlossenen Ausbildung noch weiterbildest. So kannst du zum Beispiel mit der Ausbildung zum/zur Pflegehelfer*in beginnen und danach noch eine Ausbildung zum/zur Pflegefachmann*frau bei uns machen. Deine Ausbildung besteht aus einem theoretischen Teil und einem praktischen Teil. Die Theorie lernst du gemeinsam mit anderen Auszubildenden in der Schule. Den praktischen Teil wirst du bei uns in den Pflegeheimen absolvieren. In unseren Pflegeheimen hast du feste Ansprechpersonen, die dich während deiner Ausbildung begleiten und dich unterstützen. Du kannst jederzeit auf uns zukommen. An unseren Azubitagen und bei unseren verschiedenen Aktionen lernst du auch andere Auszubildende kennen und kannst dich mit ihnen austauschen.

Pflegefachmann*frau Generalistik

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Voraussetzung: Abitur, Realschulabschluss, Hauptschulabschluss + 2jährige abgeschlossene Ausbildung
  • Was du sonst noch mitbringen solltest: Ein gutes Gespür für die Bedürfnisse von Menschen sowie Interesse an medizinischen, pflegewissenschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen

Pflegehilfskraft

  • Ausbildungsdauer: 1 Jahr.
    Menschen mit Migrationshintergrund können die Ausbildung auch in 2 Jahren absolvieren und erhalten zusätzliche Sprachförderung.
  • Voraussetzung: Hauptschulabschluss.
  • Was du sonst noch mitbringen solltest: Ein gutes Gespür für die Bedürfnisse von Menschen sowie Interesse an medizinischen, pflegewissenschaftlichen und rechtlichen Fragestellungen.

Hauswirtschafter*in

  • Ausbildungsdauer: 3 Jahre
  • Voraussetzung: Hauptschulabschluss oder höhere Qualifikation (ggf. Verkürzungsmöglichkeiten)
  • Was du sonst noch mitbringen solltest: Ein gutes Gespür für die Bedürfnisse von Menschen sowie Interesse an Ernährung, Textil- und Raumpflege, Raumgestaltung und Vorratshaltung

Du hast Lust auf eine Ausbildung bei uns?

 Jetzt bewerben

Alltagsbetreuer*in

  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
  • Voraussetzung: Kein Schulabschluss nötig
  • Was du sonst noch mitbringen solltest: Ein gutes Gespür für die Bedürfnisse von Menschen sowie Interesse an Betreuung von Senior*innen, Neugestaltung von Betreuungsangeboten, Unterstützung bei Aktivitäten des täglichen Lebens
  • Besonderheit: Im Rahmen deiner Ausbildung kannst du den Hauptschulabschluss erwerben

Servicehelfer*in

  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre
  • Voraussetzung: Hauptschulabschluss
  • Was du sonst noch mitbringen solltest: Ein gutes Gespür für die Bedürfnisse von Menschen sowie Interesse an der Alltagsunterstützung von Pflegebedürftigen
  • In Kooperation mit dem Wohlfahrtwerk Baden-Würtemberg

Benefits für Auszubildende

Praxisnah

Optimale Verknüpfung von Theorie und Praxis.

Zielführend

Spezielle Lernangebote und spielerische Lernmethoden.

Persönlich

Individuelle Betreuung  durch Praxisanleiter*innen.

Abwechslungsreich

Regelmäßige Events und Veranstaltungen für Azubis.

Vernetzt

Kommunikative Azubiplattform mit Lernmaterialien.

Garantiert

Festanstellung nach deiner Ausbildung.

Gehaltvoll

Ausbildungsvergütung
nach Tarif.

Wegweisend

Moderne Konzepte und Einsatz in einem unserer Azubihäuser.

Diese Unterlagen brauchst du für deine Bewerbung:

  • Personalisiertes Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über B2-Sprachzertifikat oder höher (Generalistik)
  • Zeugnisse und Nachweise
  • Gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis
  • Ggf. Anerkennung Schulabschlusszeugnis
  • Ggf. Bestätigung Schulplatz

Deine Ansprechpersonen

Pflegefachkraft, Pflegehilfskraft, Alltagsbetreuer*in, Servicehelfer*in

Florian Enkelmann

Leitung Qualifizierungs- und
 Ausbildungsmanagement
AS-Ausbildung@alexander-stift.de
Telefon 07151 940-2026

Hauswirtschafter*in

Marcel Kutska

Bereichsleitung Hauswirtschaft
marcel.kutska@alexander-stift.de
Telefon 0152 56743386

Geschichten aus dem Alexander-Stift

  • Alexander-Stift
  • Neuigkeiten

„Flex im Alex“ - Ein neues Arbeitsmodell und Prämien helfen dabei, die Personalnot zu verringern

Kernen/Ludwigsburg, 27. Februar 2024 - Das Problem ist bekannt: In Pflegeeinrichtungen kommt es immer wieder zu Personalengpässen, weil offene Stellen…

  • Alexander-Stift

Internationaler Elternabend: "Karriere machen"

Umfassender Einblick für Jugendliche und Eltern internationaler Herkunft in den regionalen Ausbildungsmarkt

 

Am 1. Februar 2024 luden die Agentur…

  • Alexander-Stift
  • Neuigkeiten

Reinigungsroboter spart Wasser - Reinigungsroboter unterstützt im Seniorenwohnheim

Weissach im Tal, 18. Januar 2024 – Im Alexander-Stift der Diakonie Stetten in Weissach im Tal wird seit kurzem ein Reinigungsroboter durch die…